RTLplus schlägt erste Wellen bei Entertain

Eigentlich startet RTLplus ja erst nächsten Freitag.

Seit heute jedoch findet sich auf Kanalposition 71 bei EntertainTV eine Hinweistafel, die einen neuen/den Sender ankündigt. Auch in der EntertainTV App ist der Sender bereits zu sehen, es scheint also auch eine mobile Nutzung möglich, jedoch erscheint dort ebenfalls noch der Hinweis, dass man den Sender nicht gebucht hätte. Letzteres wird auch nicht nötig sein, da es sich bei RTLplus um einen FreeTV Sender handelt.

Beim alten Entertain wurde hingegen wie gewohnt nur eine Lücke aufgetan an Position 73 – diese Lücke wird aber wohl erst nächsten Freitag geschlossen werden, dann ist auch damit zu rechnen, dass der Sender bei EntertainTV zu sehen ist.

Nichts zu sehen ist hingegen von TOGGO plus, imho hält sich der Mehrwert eines um eine Stunde zeitversetzten Super RTL aber auch in Grenzen in Zeiten von Restart, Timeshift und Aufnahmen.

# (EntertainTV)# Entertain / 1&1 (alt)# Entertain /1&1 (neu)Sender
71-73RTLPlus_lb
7374Sat.1 Gold
7475ProSieben MAXX
7576joiz
7677TLC

Übersicht über das neue EntertainTV – Teil 3 – Die App – Beitrag

Eigentlich würde ich auch gerne wieder Beitrag und Video zeitgleich anbieten, allerdings macht es einem die App wirklich nicht leicht sie aufzuzeichnen (und das wahrscheinlich sogar mit Absicht ;)).

Daher gehts heute mal mit dem Beitrag zu den Apps los. Das Video liefere ich in den nächsten Tagen nach (wenn ich die Geräte nicht vorher an die Wand werfe :)).

Viel Spaß damit.

Update: Video gibts jetzt auch, diesmal 25 Minuten.

Übersicht über das neue EntertainTV – Teil 1 – die Hardware

Seit Montag kann man das neue EntertainTV buchen. Ich könnte mir vorstellen, dass es für den ein oder anderen auch ganz interessant wäre statt der ganzen Marketinginformationen auch mal einen technischen Blick darauf zu werfen und insbesondere die Unterschiede zum alten Entertain zu erfahren.

Ich versuche diesem Bedarf in den nächsten Tagen durch entsprechende Beiträge nachzukommen und werde nach und nach weitere Beiträge verfassen und veröffentlichen.

Den Anfang macht heute mit Teil 1 die Hardware. Fast schon traditionell habe ich dazu einen Beitrag verfasst, der auf die Eigenschaften und auch Unterschiede der neuen Receiver im Vergleich zur alten Plattform eingeht.

Dabei will ich erstmals auch dem mehrfach genannten Wunsch nach Videos nachkommen. Da es mein erstes Video ist, bitte ich etwas um Rücksicht. Nicht ohne Grund fange ich damit erst nach 7 Jahren damit an – ich bin eben Techniker und weder Drehbuchautor, Kameramann noch Schauspieler 🙂 Aber wer meiner angeschlagenen Stimme schon immer mal 15 Minuten zuhören wollte – im kurz fassen bin ich auch nicht gut 😉 – der hat jetzt Gelegenheit dazu. Ich freue mich natürlich wie immer über konstruktives Feedback jeglicher Art oder Wünsche zu weiteren Videos.

Bereits geplant ist ein Video zur Oberfläche und eines zur App. Für Ersteres habe ich bereits 1 Stunde Quellmaterial gesammelt, was jetzt sinnvoll zusammen geschnitten werden will – könnte also noch etwas dauern. Bei den Apps macht mir im Moment noch der DRM Hunger der App zu schaffen – dazu wird es sicher einen gesonderten Teil im Video geben 😉

Aber genug geschrieben, viel Spaß mit Beitrag und Video zu Teil 1.

Change(b)log 2.0

Pünktlich zum Start von EntertainTV, dem neuen Entertain, wird es auch für das Entertain Change(b)log Zeit für ein Lifting.

Das bisherige Layout stammte noch aus 2009 und ist mittlerweile nicht mehr so richtig zeitgemäß. Ich bin zwar weiterhin ein Freund von einfachen Designs, aber die dauernden Anpassungen des Templates an die Entwicklungen der Zeit haben nun doch einen Punkt erreicht, an dem es einfach mal Zeit für etwas Neues wurde. Die Wahl fiel daher auch gleich auf ein Template, das in den verschiedensten Größen gut les- und bedienbar ist und auch kleinere Internetverbindungen nicht hoffnungslos überlastet. Auch bei der Social Media Integration habe ich mich (wie gewünscht) zurückgehalten.

Ich hatte zwar anfangs geplant komplett neu anzufangen, um auch nicht die alten Beiträge portieren zu müssen, allerdings war hier der Wunsch dann doch größer alles in einem Portal zu finden.

Daher hoffe ich, dass euch das neue Layout ebenfalls zusagt und jeder schnell das findet, was er sucht.

Die alten Inhalte wurden weitgehend übernommen, ich habe die Menüs jedoch ein wenig umgestaltet, um etwas Ordnung mit den verschiedenen Tarifen zu schaffen. So findet ihr in der Menüleiste direkt Einstiegspunkte in die Kategorien Entertain und EntertainTV und jeweils darunter die dazugehörigen Artikel.

Wie man sieht ist es um EntertainTV noch etwas leer, das dürfte sich aber in nächster Zeit ändern.

Ebenfalls etwas prominenter habe ich die Multicastadressliste jetzt direkt unter Tools untergebracht. Diese wird demnächst dann auch um die neuen EntertainTV Adressen erweitert.

Wie gesagt habe ich im alten Template diverse Anpassungen vorgenommen und auch das neue Template schon etwas angepasst. Allerdings konnte ich in der Kürze der Zeit nicht sämtliche Inhalte prüfen. Ich würde es also handhaben wie die Telekom mit EntertainTV und erkläre das Changeblog 2.0 ebenfalls für eine Reise. Wenn euch irgendwo Fehler auffallen, gebt gerne Bescheid.

EntertainTV – eine Übersicht des Tages

So.. wo fangen wir an…

Ich spare mir hier mal eigene Inhalte, da die Reizüberflutung in den Medien sowieso schon fast zuviel ist und man gar nicht weiss was man eigentlich lesen oder schauen soll. Daher beschränke ich mich heute darauf die, meiner Meinung nach, spannendsten Inhalte hier zu verlinken.

Kurz zusammengefasst: Große Überraschungen blieben bislang aus, es hat sich weitgehend bestätigt, was im Vorfeld schon angedeutet wurde. Gewissheit haben wir nun aber beim Tarif, es wird zum Start wohl nur den Entertain Premium Nachfolger EntertainTV Plus geben, der bei 14,95€/mtl liegt und neben der Grundfunktion den passenden Mietreceiver MR400 und HD Start (also die freien HD Sender) beinhaltet.

Offizielles Pressematerial

Die EntertainTV Medienmappe – eine Sammlung mit aaaaaaaallen erdenklichen Inhalten – imho aber relativ oberflächlich und entweder verkaufslastig oder .. mh ja wie nennt man diese neuartigen hippen Youtube-Star Videos? Naja, sowas findet man da auch 🙂

Darunter sind aber auch z.B. 2 hochauflösende Fotos der neuen Receiver (MR400 und MR200 sind optisch identisch und jeweils in schwarz und weiß zu haben). Oder die 10 Gründe für EntertainTV.

Auch ganz interessant, wer die Pressekonferenz verpasst hat, dort wurden auch ein paar Zahlen genannt.

Ein Abrufvideo der Pressekonferenz ist leider noch nicht aufgetaucht.

Übrigens findet heute auch die EntertainTV Night statt, die via Live-Spots auch im TV präsent sein wird.

Sonstiges Material der Telekom

Viel interessanter sind meiner Meinung nach aber die Informationen, die über die sozialen Medien so rumgeistern oder auf den Telekom-Seiten für Privatanwender.

So zum Beispiel eine 15minütige Livedemo auf Facebook.

Eine eigens eingerichtete Seite für EntertainTV ist zwar ganz hübsch, geht aber über die o.g. 10 Gründe für EntertainTV imho kaum hinaus. Nichtsdestotrotz bereitet der Produktfilm das ganze optisch sehr schön auf- für einen ersten Überblick durchaus geeignet, wer lieber sieht als liest 😉

Etwas textlastiger aber gleichzeitig wesentlich informativer wird es dann beim MagentaSERVICE. Hier findet sich ebenfalls ein eigener Bereich für EntertainTV, der erste FAQ beantwortet,  die Unterschiede zwischen altem und neuen Entertain aufzeigt, aber auch bereits sämtliche Bedienungsanleitungen und Senderlisten zum Download bereithält. Hier findet man die wirklich spannenden Fragen beantwortet 🙂

Für Fragen die auch dort nicht beantwortet werden, hält das Telekom-hilft Team einen entsprechenden Thread im Community-Bereich der Telekom vor.

Sonstige Internetseiten

Hier ist noch Raum für eure Links, wenn ihr auf informative Beiträge gestoßen seid. Ansonsten halte ich einfach weiter die Augen offe und ergänze spannende Links oder Informationen.

Ich mache mal den Anfang und verlinke wieder auf phpmans Blog und Twitter Account, der heute live vor Ort war und einige Eindrücke und Bilder mitgebracht hat.

1 2 3 47